Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Aktuelles

Letzter Tennis-Arbeitsdienst 2023

Ganz lieben Dank an alle Mitglieder der Tennisabteilung, die bei unserem letzten Arbeitsdienst am Samstag, den 04. November fleissig mitgeholfen haben. 

Wir freuen uns auch während der gesamten Saison über tatkräftige Unterstützung bei der Platz- und Anlagenpflege - zum Ableisten der Arbeitsstunden - gerne aber auch darüber hinaus. Bitte meldet Euch einfach kurz bei Marion, falls Ihr die ein oder andere Stunde erübrigen könnt. Ihr wißt, dass unsere Mittel immer sehr begrenzt sind. DANKE!

Die Tennissaison ist damit beendet und unsere Anlage wieder winterfest.
 

Die Abteilungsleitung

Mixed-Turnier FLOWER POWER

Ein strahlend blauer Himmel und eine warme, goldene Sonne begrüßten am Sonntag ab 13.30 Uhr die Teilnehmer und Zuschauer unseres ersten Flower Power Mixed-Tennis-Turniers. 

Die Teilnehmer hatten sich in schillernde 70er-Jahre-Outfits geworfen, mit Blumen im Haar und breiten Lächeln im Gesicht. Unter dem Motto: Flower-Power stand hier der Spaß am Spiel im Vordergrund, während wir gemeinsam eine gesellige und sportliche Zeit verbrachten. Während des Turniers sorgte die passende musikalische Untermalung im Stil der 60er und 70er Jahre für eine fröhliche und nostalgische Atmosphäre.

Die Spielerinnen und Spieler bildeten bunt gemischte Mixed-Teams und zeigten großartiges Tennis, während sie in ihren schwingenden Röcken und lässigen Hemden über den Platz wirbelten. In insgesamt 6 ausgespielten Runden sorgten wechselnde Spielpartner für neue Bekannschaften und ein tolles Gemeinschaftsgefühl.

Für die Zwischendurch-Verpflegung gab es eine verlockende Auswahl an hausgemachten Kuchen und zum Ausklang des Turniers sorgte wieder einmal Franco mit seinem gut bepackten Grill für ein leckeres Highlight.

Bei der Siegerehrung wurden attraktive Preise von großzügigen Sponsoren in verschiedenen Kategorien vergeben. Nicht nur die Spieler mit den meisten Bändeln wurden ausgezeichnet, sondern auch die buntesten Flower-Power-Outfits, die jüngsten und ältesten Teilnehmer uvm.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dieses großartige Turnier zu einem Erfolg zu machen!

Tenniscamp für die Jugend Ende der Sommerferien 2023

In den diesjährigen Sommerferien fand das Sommercamp bei hervorragendem Tenniswetter auf der Anlage des TSV Jahn Büsnau statt. Wie jedes Jahr nutzen insbesondere auch Tennis-interessierte Jugendliche das Tenniscamp als Möglichkeit, Tennis gesamtheitlich kennenzulernen. Mit dem Tenniscamp in der letzten Ferienwoche werden die Sommerferien traditionell beendet und ein nahtloser Übergang in den Schulstart eingeleitet.

An fünf aufeinanderfolgenden Tagen findet in dieser Woche ein intensives Tennistraining statt und wird über die gesamte Woche hinweg mit einem Konditionstraining begleitet, in dem auch andere Sportarten wie Hockey, Baseball, Fußball oder Biathlon ausgeübt werden. Auf dem Tennisplatz werden alle möglichen Schläge in Übungsformen aber auch Wettkampf-Tennis in Spielformen vermittelt. Der Montag stand hierbei ganz im Sinne der Grundschläge und des Rhythmus-Trainings, während es am zweiten Tag an die Kondition ging. Wie die Jahre zuvor auch fand am Mittwoch unser eingeführter Mottotag „White Wednesday“ statt, an dem wir Tennisspieler an die Gepflogenheiten des weißen Sportes anknüpfen möchten. Der Dresscode an diesem ‚weißen Mittwoch‘ ist durchgehend für Spieler und Trainer klassisch ganz in Weiß und setzt an die Traditionen des Wimbledon Turniers an. Da neben dem Aufschlag auch der Volley einen entscheidenden Tennisschlag in Wimbledon darstellt, wurde am ‚White Wednesday‘-Nachmittag ein Volleyduell auf dem Rasenplatz des TSV Jahn Büsnau veranstaltet, bei dem die Teilnehmer auch einen ersten Einblick in das Rasentennis erhalten. Neben der Einführung in das Rasentennis und in die Traditionen des Wimbledonturniers soll der ‚White Wednesday‘ vor allem an die Leitprinzipien des Tennissportes erinnern: Respekt, Fairness und Spaß am Spiel.

Am Donnerstag organisieren wir zusätzlich auch ein ‚Tennis-Special‘: Tennis mit & gegen die Ballmaschine, bei denen die Teilnehmer höchstindividuell in der Technikverbesserung betreut werden können. Anschließend steht insbesondere der Aufschlag inklusive Geschwindigkeitsmessung und der Return als Vorbereitung auf das Abschlussturnier am Freitag auf dem Programm. Hierbei werden die oben genannten Prinzipien in der Praxis gelebt und das Tenniscamp findet seinen spielerischen Ausklang begleitet von einem Essens-Buffett und guter Musik über die gesamte Tennis-Anlage. Gespielt wurde dieses Jahr in zwei Kategorien nach einer Gruppenspielsystematik, in denen die ersten 3 Sieger jeweils einen Preis gewinnen konnten. An dieses Einzelturnier knüpfte dann zusätzlich auch noch ein Doppelturnier an.

Die Tenniscamps beim TSV Jahn Büsnau weisen einen hohen Grad an Ereignisreichtum für Spieler wie auch für das Trainerteam mit vielen positiven und unvergesslichen Erinnerungen auf. In diesem Zuge hat sich die Gelegenheit ergeben, diese Erinnerungen künstlerisch darstellen zu lassen, wobei die Spieler ihre jeweils eigene Interpretation des Tennissports malerisch wiedergeben und mit ihren Kunstwerken unsere eher karge Trainergarage zu einer kleinen Tennisgalerie verschönern konnten.

Wir als Trainerteam der beiden Camps bedanken uns für diese ausgezeichnete Tennis-Woche mit einer Menge Spaß und vor allem mit motivierten und begeisterten Kindern und Jugendlichen und freuen uns schon auf das kommende Tenniscamp im nächsten Jahr.

Christian Cyranowski

Head-Coach

Neuer Anmeldelink für Training bei Chris

Hier habt Ihr nicht nur einen kompletten Überblick über Sommertraining, Trainingscamps und Schnuppertennis - Ihr könnt Euch ab sofort auch gerne direkt über diesen Link zum Taining anmelden:

ANMELDUNG TRAINING