Jugendarbeit

Im Mittelpunkt unserer Vereinsphilosophie steht die Förderung und Entwicklung der Jugendarbeit. In diesem Bereich macht Annette von Campe als verantwortliche Jugendleiterin in enger Zusammenarbeit mit dem Trainerteam einen ausgezeichneten Job und lässt neben der Leistung im Sport auch den Spaß nicht zu kurz kommen.

Jugendkonzept

Tennis bietet die Möglichkeit von der Kindheit bis ins hohe Alter spielerisch aktiv zu sein. Daher ist es wichtig, bereits die Kinder und Jugendlichen mit Spaß an den Tennissport heranzuführen und langfristig zu begeistern. Die Förderung der Jugend erfolgt durch ein qualifiziertes Trainingsangebot für alle Altersstufen und Spielstärken. Wir als Trainerteam sind durch unsere pädagogische Lehrerausbildung mit den methodisch-didaktischen Kompetenzen ausgestattet, die sowohl in der Schule als auch im Tennistraining Anwendung finden. Auf der sportlichen Ebene sind Technik, Koordination und Athletik grundlegende Bestandteile unseres Trainings, Taktik und mentales Training runden unser Konzept ab. Die Kinder und Jugendlichen sollen in homogenen Kleingruppen ihr Tennisspiel verbessern können. Zur individuellen Förderung bieten wir Einzelstunden an. In den Schulferien finden mehrere Tenniscamps statt.

Play and stay

Unser Jugendtraining erfolgt nach dem PLAY AND STAY Konzept des Deutschen Tennisbundes.

Haupttrainerin Patricia Cyranowski

Patricia ist 23 Jahre alt und studiert an der Universität Stuttgart Geschichte und Philosophie/Ethik auf Lehramt.
Trainertätigkeit: Patricia ist seit 2009 als Tennistrainerin aktiv und hat die DTB C-Trainer Lizenz. Als Trainerin sammelte sie Erfahrungen beim TSC Renningen und TC Weissenhof Stuttgart. Seit diesem Jahr ist sie Haupttrainerin beim TSV Jahn Büsnau. Sie betreut die Damen 40 Mannschaften und ist zuständig für das Kinder- und Jugendtraining. Außerdem organisiert und leitet sie die Tenniscamps für die Jugend und die Saisonvorbereitungen der Aktiven.
Spielertätigkeit: Patricia begann mit dem Tennis spielen im Alter von 7 Jahren in der Tennis-AG der Steinbachschule beim TSV Jahn Büsnau. Als 15-Jährige spielte sie beim TC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr in der 2. Bundesliga. Darauf folgten Einsätze für den VfL Sindelfingen in der Regionalliga und für die STG Geroksruhe Stuttgart in der Oberliga, mit der sie den Aufstieg in die Württembergliga schaffte. Seit diesem Jahr spielt sie für den TC Doggenburg Stuttgart in der Oberliga. Patricia ist zweifache Deutsche Hochschulmeisterin, Württembergische Nachwuchsmeisterin und außerdem nahm sie an mehreren internationalen Profi-Weltklasseturnieren im In- und Ausland teil. Derzeit steht Patricia auf Rang 131 der Deutschen Damenrangliste und hat somit Leistungsklasse 1.
Email-Kontakt Patricia